Unternehmensstrategie, KfW, Bürokostenplan, Basel II, Stellungnahme als Fachkundige Stelle, Gesellschaftsrecht, Haftpflicht, ...

Die Entscheidung zur Existenzgründung, der Schritt in die Selbständigkeit ist nicht einfach nur überschrieben mit dem Ziel „sein eigener Herr zu sein“, sondern setzt eine gründliche Planung voraus.

Die Ingenieurkammer steht bei Existenzgründungen ihren Mitgliedern zur Seite. Wir nennen Ansprechpartner, die in den einzelnen Fragen weiterhelfen, die bei der Selbständigkeit zu klären sind. Ferner prüfen wir in Einzelfällen Existenzgründungs-Konzepte auf inhaltliche Plausibilität.

Unter der Rubrik „Rahmenverträge“ auf diesen Internetseiten sind Dienstleister aufgeführt, mit denen die Ingenieurkammer einen Rahmenvertrag abgeschlossen hat, der Kammermitgliedern besondere Konditionen gewährleistet, beispielsweise beim Abschluss einer Berufshaftpflichtversicherung.

Ferner bieten wir regelmäßig Seminare an, die Grundlagen in rechtlichen Fragen behandeln oder nützliche Tipps bei der Existenzgründung vermitteln.