Informationsveranstaltung am 18.03.2019, 17:00 Uhr:IQ-Projekte zur Qualifizierungsbegleitung

Projektflyer: Qualifizierungsbegleitung "Ingenieurwesen und Architektur"

IQ-Projekt „Qualifizierungsbegleitung Ingenieurwesen und Architektur“

Seit 2015 kooperieren die Architektenkammer Bremen und die Ingenieurkammer Bremen mit dem IQ Netzwerk, um die Arbeitsmarktchancen für ausländische Ingenieurinnen und Ingenieure sowie Architektinnen und Architekten Ingenieur/innen zu verbessern.
Denn trotz Berufsanerkennung finden viele zugewanderte Fachkräfte keinen Arbeitsplatz. Der Arbeitsmarkt ist für Viele noch unbekannt und schwer zu überblicken. Hinderlich sind häufig auch Schwierigkeiten mit der deutschen (Fach-)Sprache, seltener auch fehlende fachspezifische Kenntnisse.
Hier setzt das Projekt "Qualifizierungsbegleitung Ingenieurwesen und Architektur" an. Es umfasst die vollständige Verfahrensbegleitung bei der Prüfung und Anerkennung ausländischer Bildungsabschlüsse bis hin zu einer nachhaltigen Unterstützung beim Eintritt in den Arbeitsmarkt.

  Unsere Leistungen

  • Wir beraten Fachkräfte mit ausländischem Berufsabschluss als Ingenieur/in oder Architekt/in zur Berufsanerkennung und begleiten die Antragsverfahren.
  • Wir erarbeiten gemeinsam mit Ihnen einen individuellen Qualifizierungsplan.
  • Wir unterstützen Sie bei der Suche nach weiteren beruflichen Möglichkeiten, wenn Sie mit Ihrem mitgebrachten Berufsabschluss keinen Weg in den deutschen Arbeitsmarkt finden.
  • Wir unterstützen Sie dabei, sich bereits während des Anerkennungsverfahrens auf den Eintritt in die Arbeitswelt vorzubereiten.

 Bitte melden Sie sich an bei:

Steffanie Schügl, Tel.: 0421 1626894, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Architektenkammer Bremen und Ingenieurkammer Bremen

Zum IQ-Projekt: Brückenmaßnahmen für Fachkräfte im Bereich Bauingenieurwesen und Architektur