Veranstaltung

- Ausstellung zum Wettbewerb Freiraum am Hulsberg-Viertel

Datum: Fr., 15.02.2019
bis Sa., 02.03.2019
Uhrzeit: Di-Mi 11-19 Uhr, Do-So 11-22 Uhr
Veranstaltungsort: Markhalle Acht, Domshof 8-12, 28195 Bremen

Im Neuen Hulsberg-Viertel wird es immer konkreter. Parallel zu den ersten Grundstücksverkäufen wird jetzt noch einmal ein bedeutender Schritt in der Quartiersplanung vollzogen: Es geht um die Frage, welche Gestalt der öffentliche Freiraum mit der prächtigen grünen Mitte und den davon abgehenden grünen Spangen haben wird. Das hat nicht nur für das Quartier eine große Bedeutung, sondern auch für die gesamte östliche Vorstadt, denn „das Viertel“ ist dicht bebaut; große Plätze und öffentliches Grün sind rar.
Die Grundstücksentwicklung Klinikum Bremen-Mitte GmbH & Co. KG (GEG), die für die Entwicklung des Neuen Hulsberg-Viertels verantwortlich ist, hat deshalb im September 2018 einen Wettbewerb mit diesen fünf Landschaftsarchitekturbüros gestartet:
Atelier Loidl, Berlin
Horeis + Blatt, Bremen
Kreikenbaum Heinemann, Bremen
Lohaus + Carl, Hannover
rmp Stephan Lenzen Landschaftsarchitekten, Hamburg

Ausstellung der Wettbewerbsarbeiten findet in in der MARKTHALLE ACHT vo 15.02. – 02.03.2019 statt.

Zurück zur Veranstaltungsübersicht